DSGVO Schulung der Mitarbeiter

595,00 

Externer Datenschutzbeauftragter Köln – DSGVO Schulung / Anfangsschulung.

Externer Datenschutzbeauftragter Köln – DSGVO Schulung (Anfangsschulung) Ihrer Mitarbeiter zur Sensibilisierung auf den Datenschutz.

Externer Datenschutzbeauftragter Köln. DSGVO Anfangsschulung. Datenschutzbeauftragter (TÜV) & Rechtsanwalt, externer Datenschutzbeauftragter (TÜV), Datenschutz

Externer Datenschutzbeauftragter Köln – DSGVO Anfangsschulung durch den zertifizierten Datenschutzbeauftragten (TÜV) und Anwalt.

Die DSGVO Schulung (Anfangsschulung) für die Mitarbeiter Ihres Unternehmens buchen:

Im Hinblick auf die am 25.05.2018 verbindlich gewordene Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO bzw. DSGVO) führe ich eine DSGVO Anfangsschulung in Ihrem Unternehmen vor Ort durch. Dies ist ein Teil des Datenschutz Compliance in Ihrem Unternehmen.

In der Schulung werden Ihnen und Ihren Mitarbeitern die Grundsätze der DSGVO und des Datenschutzes vermittelt, damit Sie und Ihre Mitarbeiter

 

  1. wissen, worüber man im Hinblick auf den Datenschutz spricht und
  2. entsprechend sensibilisiert werden.

 

DSGVO Schulung als Präsenzschulung bei Ihnen vor Ort (InHouse):

Die DSGVO Schulung (Anfangsschulung) wird als Präsenzschulung, z.B. in Form einer PowerPointpräsentation, bei Ihnen in Ihrem Unternehmen vor Ort durchgeführt. Die Teilnehmerzahl ist pro Schulungseinheit auf 30 Teilnehmer begrenzt.

Falls mehr Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen geschult werden sollen als 30 Personen, ist das in Form einer 2. oder sogar mehr Schulungseinheiten grundsätzlich möglich. Erhöhen Sie bei Buchung des Produkts einfach die Menge entsprechend. Beispiel: Es sollen 55 Mitarbeiter geschult werden. Dann geben Sie als Menge im Warenkorb „2“ an. In diesem Fall erhöht sich der Preis natürlich entsprechend.

Im Anschluss an die Schulung erhalten Sie die Präsentation als PDF per Email übersandt.

Sie und Ihre Mitarbeiter erhalten durch die DSGVO Mitarbeiterschulung sofort einen Überblick und Einstieg an die neuen Anforderungen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) für Ihr Unternehmen durch mich als zertifizierten Datenschutzbeauftragten (TÜV) und Anwalt.

Bitte teilen Sie mir bei Beauftragung an der Kasse unter „Zusätzliche Informationen“ bzw. „Bestellnotiz“ bereits Ihre Telefonnummer (vorzugsweise Festnetz) sowie etwaige Terminwünsche für die DSGVO Schulung (Anfangsschulung) mit. Im Anschluss rufe ich Sie gerne zeitnah an, um die weitere Abstimmung und Vorgehensweise abzuklären. Vorzugsweise sollte die Schulung ab Buchung innerhalb der nächsten 4 Wochen durchgeführt werden.

Buchen Sie online, einfach und schnell die DSGVO Anfangsschulung Ihrer Mitarbeiter für Ihr Unternehmen. Machen Sie so einen ersten Schritt, um die datenschutzrechtlichen Anforderungen der DSGVO in Ihrem Unternehmen umzusetzen.

 

In diesem Produkt sind enthalten:

  • Eine DSGVO Schulung / Anfangsschulung Ihrer Mitarbeiter (bis zu 30 Personen) zur Sensibilisierung auf den Datenschutz nach der DSGVO bei Ihnen vor Ort,
  • im Anschluss erhalten Sie die Schulungsunterlagen als PDF per Email zu internen Verwendung, damit evtl. fehlende oder erkrankte Mitarbeiter die Schulung nacharbeiten können.
  • Dauer insgesamt circa bis zu 2,5 Stunden;
  • Zum regulären Pauschalpreis von netto 500,00 EUR, mithin brutto 595,00 EUR (inkl. 19% MwSt.).

 

Etwaige Reisekosten werden gesondert abgerechnet:

  • Die Anfahrt innerhalb Kölns ist im Pauschalpreis inklusive.
  • Ansonsten werden Fahrten mit dem PKW ab Köln mit 0,50 EUR netto pro Kilometer, mithin brutto 0,60 EUR (inkl. 19% MwSt.) pro Kilometer, gesondert vergütet.
  • Weitere etwaige Reisekosten (wie z.B. Taxikosten, Bahnkosten oder Flugkosten etc.) werden ebenfalls gesondert erstattet. Bei Bahnfahrten sind Tickets der 1. Klasse und bei Flugreisen sind Tickets der Business Class erstattungsfähig. Im Falle von Übernachtungskosten sind Hotelübernachtungen inklusive Frühstück der gehobenen Kategorie (bis 4 Sterne) erstattungsfähig.
  • Reisezeit ist Dienstzeit und wird mit einem reduzierten Stundensatz von netto 75,00 EUR pro angebrochener Stunde vergütet, mithin brutto 89,25 EUR (inkl. 19% MwSt.).

 

Bitte teilen Sie mir bei Beauftragung an der Kasse unter „Zusätzliche Informationen“ bzw. „Bestellnotiz“ bereits Ihre ungefähre Mitarbeiterzahl, Ihre Telefonnummer (vorzugsweise Festnetz) sowie etwaige Terminwünsche mit. Im Anschluss rufe ich Sie gerne alsbald an, damit wir zeitnah einen konkreten Termin für die Anfangsschulung bei Ihnen vor Ort vereinbaren können. Die Schulung zum Datenschutz in Ihrem Unternehmen sollte sodann möglichst zügig innerhalb der nächsten 1-4 Wochen stattfinden.

 

So einfach geht es:

  1. Datenschutzprodukt „DSGVO Schulung“ auswählen,
  2. in den Warenkorb legen,
  3. zum Warenkorb gehen,
  4. ausgewähltes Produkt und Menge überprüfen,
  5. zur Kasse gehen,
  6. Ihre Daten eingeben,
  7. insbesondere Rückrufnummer (vorzugsweise Festnetz), Mitarbeiterzahl und etwaige Terminwünsche angeben,
  8. das Produkt zahlungspflichtig kaufen,
  9. direkt, schnell & einfach den Kaufpreis per Überweisung (z.B. Sofortüberweisung) bezahlen,
  10. telefonisch Termin zur Schulung in Ihrem Unternehmen vereinbaren und
  11. zum vereinbarten Termin bei Ihnen vor Ort die Anfangsschulung erhalten.

 

Versandkosten fallen bei diesem Datenschutzprodukt nicht an! Selbstverständlich erhalten Sie nach Buchung eine Rechnung für Ihre Unterlagen.

 

Eventuell ebenfalls interessant für Sie: